Hotels in Tossa de Mar
Immobilier in Tossa de Mar
 
Feste und FeiertageFestkalender Tossas
Geschichte TossasGeschichte Tossas
Brauchtum in TossaTradition & Brauchtum
 
HeilpflanzenHeilpflanzen
MittelmeerpflanzenMittelmeerpflanzen
BotanikFeldbotanik
ÖkologieÖkologie
 
FotografieDigitalfotografie
VideoDigitalvideo
SprachenSprachen
 
WebdesignWebpages
KurseKurse
FreizeitFreizeit
 
KontaktKontakt
 
Crash-Kurs Webmaster
Webdesign

Wanderwege und Rundwanderungen bei Tossa de Mar

Tossa de Mar verfügt über zahllose Wanderwege, wenn man alle Varianten und Schwierigkeitsgrade berücksichtigt. Leider sind nur wenige der Wege gut ausgeschildert und viele der Routen sind nur mit einer guten Karte zu finden. Tossainfo bemüht sich daher die bedeutendsten Wege im Detail zu beschreiben um dem Naturliebhaber möglichst die ganze Breite an Wanderwegen vorzustellen.
 
Erbeerbaum (Arbutus unedo)Jeder Wanderweg und jeder Rundweg in Tossa führt nicht nur in eine teils wilde Natur, die Selva, sondern auch zu einer ungeahnten Zahl an Sehenswürdigkeiten, Denkmäler, Monumenten, Zeugen der Geschichte oder zu den Geheimnisse einer langen Vergangenheit. Jeder Ausflug in die Berge ist daher mehr als nur eine körperliche Tätigkeit und das Bewegen seiner Füße.
 
Da die Natur um Tossa, auch wenn einer der Wege Camí del Aigua, also Weg des Wassers heißt oder die Rundwanderung Camí Sot de Martines an zwei durstigen Eukalyptusbäumen vorbeiführt, sehr trocken ist, gilt es als Selbstverständlichkeit im Wald weder zu rauchen, noch Glas (oder Unrat) wegzuwerfen und noch weniger ein "kleines Lagerfeuer" zu entfachen. Jeder Grossbrand fängt mit einem einzigen Streichholz an. Niemand ist in einer ausgetrockneten Natur in der Lage einen beginnenden Brand ohne Grosseinsatz zu löschen.
 
Einige der Strecken, wie die Kurzwanderung Camí de Sa Riera, die fast schon als Spaziergang bezeichnet werden kann oder der teils fertig gestellte Camí de Ronda können auch ohne jede Wandererfahrung angegangen werden und führen entweder durch den ökologisch einzigartigen Parc de Sa Riera Der Park de Sa Riera in Tossa oder aber entlang der zerklüfteten Küste der Costa Brava mit einem atemberaubenden Blick über das Mittelmeer.
 
Coll del SastreAber auch der Weitwanderweg GR 92 führt seit 1992 auf seiner 583 Kilometer langen Strecke von Portbou bis nach Amposta i Ulldecona geht, führt durch Tossa de Mar und erlaubt daher zwei der 31 Etappen zu erwandern. In der einen Richtung kommt der Wanderer auf einer sehr bergigen Strecke in etwa 5 Stunden nach Sant Feliu de Guíxols und in der anderen Richtung, einer etwas gemütlichen Route, in guten drei Stunden nach Lloret de Mar.
 
Schließlich bleiben die für Tossa fast schon klassischen Strecken Camí Sant Grau, der an der Einsiedelei Mare de Déu de Gràcia Einsiedelei Mare de Déu de Gràcia, und bei unserer Variante auch am Pedra sobre l'altre vorbeiführt, dem Camí al Puig de Ses Cadiretes, der zur höchsten Stelle der Cadiretes Massiv der Cadiretes führt und der Runde Camí a Montllor, der einen Ausflug ins Megalithik erlaubt und zur bekanntesten Aussichtsstelle Tossas führt.
 
Auch wenn die Wanderungen an mehreren Quellen vorbeiführen ist es angeraten genügen Wasser bei sich zu führen, da es weder sicher ist, dass die Quellen auch an der Oberfläche Wasser geben noch ihre Reinheit garantiert werden kann.